Foto: Random House

Immer mehr Menschen vertrauen natürlichen und energetischen Methoden, um die Selbstheilungskräfte zu stärken.

Eine dieser Methoden ist Therapeutic Touch. Es wurde Anfang der 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts von der Heilerin und Krankenschwester Dolores Krieger gemeinsam mit der Heilerin Dora Kunz entwickelt. Dolores Krieger, die damals als Krankenschwester in einem Krankenhaus in New York arbeitete, stellte fest, dass die Patienten oft mehr brauchen, als nur die Verabreichung von Medikamenten. Sie suchte nach einer sinnvollen Ergänzung zu der üblichen Pflege im Krankenhaus und begann sich mit energetischem Heilen zu beschäftigen. Ihr Ziel war es, eine Methode zu entwickeln, die ganz normale Krankenpfleger anwenden konnten.

Die Therapeutin und Lehrerin Vera Bartholomay hat nun ein Buch über Therapeutic Touch geschrieben. In diesem Buch erfährt sowohl der Laie, als auch der Therapeutic-Touch-Practitioner viel über diese faszinierende Therapiemethode. Außerdem gibt es noch Empfehlungen, Impulse und Übungen, die die klassische Therapeutic-Touch-Methode sinnvoll ergänzen.

Das Buch ist nicht nur ein Lesebuch, sondern auch ein Praxisbuch. So erfährt der Leser, dass in den USA und Kanada bei der Behandlung „nur“ das Energiefeld des Klienten berührt wird. Die Behandler in Europa aber dazu übergegangen sind, sowohl das Energiefeld als auch den Körper zu berühren, da sie festgestellt haben, dass der Klient beides braucht.

Außerdem lernt man, wie man sich am besten auf eine Sitzung mit einem Klienten vorbereitet und vieles mehr.  Man erfährt auch etwas über die energetischen Grundlagen von Therapeutic Touch, wie z. B. dass die Zellen mit Licht kommunizieren. Oder wie man das Energiefeld eines anderen wahrnehmen kann.
Ein Kapitel widmet sich auch den Chakren, den Energiezentren des Menschen, und ihrer Bedeutung, ebenso wie den Lebensthemen und körperlichen Themen, die die sich zeigen können, wenn ein Chakra nicht in Balance ist.

Ich liebe Bücher mit Fallbeispielen, die zeigen, wie eine Methode wirkt. Sie machen ein Buch lebendig. Die unterschiedlichen und oft berührenden Fallbeispiele in diesem Buch haben mich fasziniert. Therapeutic Touch kann in vielen Lebenssituationen oder bei körperlichen Beschwerden helfen oder Erleichterung bringen. Es wird schon in manchen Kliniken ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung angewendet, genauso wie im Hospiz. Aber auch in emotionalen Lebenssituationen, bei Umbrüchen und Veränderungen im Leben kann der energetische Ausgleich durch Therapeutic Touch viel bewirken.

Mir gefallen auch die energetischen und transformierenden Übungen gut. Sie sind so beschrieben, dass jeder sie durchführen und sich energetisch neu ausrichten kann. Das ist Selbsthilfe im Alltag, die man immer dabei hat.

Besonders berührt hat mich die Geschichte, mit der das Buch beginnt und endet. Es ist die Geschichte von Leila, einem schwerstbehinderten Mädchen und ihrer Mutter, die ihr Liebe durch Berührung schenkt, indem sie sie immer wieder streichelt. Beim Lesen spüre ich das besondere Liebesband, das zwischen der Mutter und ihrer Tochter existiert.

Ich finde, dass diese Geschichte für das steht, was Therapeutic Touch ist: Liebe schenken, durch Hinwendung zum Klienten und durch Berührung und Ausgleich des Energiefeldes.

Die Autorin hat ein großartiges Buch geschrieben, das die wichtigen Facetten von Therapeutic Touch sehr gut beleuchtet. Gleichzeitig können die ergänzenden Übungen jedem im Alltag helfen, sich energetisch zu transformieren und glücklicher zu leben.

Das Buch macht Lust darauf, Therapeutic Touch einmal näher kennenzulernen. Mit seinem Umfang würde ich es zu den Standardwerken über Therapeutic Touch zählen. Ein Buch, dass jeder Menschen, der sich für energetische Heilweisen interessiert, im Regal stehen haben sollte.

Würde es Sterne bei mir auf dem Blog geben, dann würde es fünf Sterne bekommen.
Vera Bartholomay: Heilsame Berührung. Therapeutic Touch. Beschwerden lindern, Heilkräfte aktivieren, Lebensenergie stärken, Integral 2015, ISBN: 978-3-7787-9257-5.

Vielen Dank an Random House für das Rezensionsexemplar: http://www.randomhouse.de/Paperback/Heilsame-Beruehrung-Therapeutic-Touch/Vera-Bartholomay/e467687.rhd

Vera Bartholomay im Internet: http://therapeutic-touch-bartholomay.com/vera-bartholomay/