Manchmal hat die Einzigartigkeit viele Facetten

Foto: Sanit Fuangnakhon - shutterstock

Foto: Sanit Fuangnakhon – shutterstock

Ich weiß nicht, ob Sie auch zu diesen Menschen gehören, die sich so gar nicht auf ein einziges Talent festlegen können. Da gibt es so viele Dinge, die diese Menschen gerne und auch gut machen, dass es schwierig ist, sich festzulegen. Ja, ich z. B. bin so ein Typ. Mir fällt es nicht leicht, mich auf eine Sache festzulegen. Das ist, als wenn ich mich von meiner Kreativität abschneide. Manchmal beneide ich aber auch die Menschen, die sagen:  Ganz klar, ich kann z. B. am besten Liebesromane schreiben, also tue ich das und werde Romanautorin.

Nun ja, ich schreibe gerne Fantasy-Geschichten, aber auch Blogbeiträge oder spirituelle Selbsthilfe-Bücher. Wenn ich dann weiterschaue, sehe ich auch, dass ich gerne mit anderen Menschen direkt arbeite, ihnen helfe, innere Blockaden zu lösen und ihre Einzigartigkeit herauszufinden und mündlich oder schriftlich zu kommunizieren.

Warum ich das hier schreibe? Nicht, um damit anzugeben. Nein, sondern weil ich wette, dass da draußen noch mehr Menschen sind, denen es genauso geht. Denen die Bücher oder auch die Ratschläge von Freunden auf die Nerven gehen, die sagen, man soll sich nur auf eine Sache konzentrieren. Richtig, man darf sich nicht verzetteln. Doch wenn die Einzigartigkeit nun mal aus vielen Facetten besteht, soll man dann nur eine Facette leben und sagen, die nächsten Facetten kommen dann im nächsten Leben dran?

Erlauben Sie es sich,  alle Facetten kennenzulernen und auch  zu leben, die Ihre ganz persönliche Einzigartigkeit ausmachen. Beginnen Sie vielleicht nicht mit allen gleichzeitig, aber integrieren Sie diese nach und nach in Ihren Alltag.

Vielleicht hilft Ihnen die folgende Übung dabei:

Beobachten Sie sich einmal eine Woche lang. Was tun Sie gerne?  Bei welchen Themen geben Sie gerne Ihr Wissen weiter? Bei welchen Tätigkeiten spüren Sie , dass Sie mit sich selbst verbunden und mit der Seele im Einklang sind?

Schreibe Sie sich Ihre Erkenntnisse auf und formulieren Sie am Ende der Woche den Satz: „Es macht mich glücklich, wenn ich …….  und ……. und ……… tun kann. Ich bin dankbar für jede Facette   meiner Einzigartigkeit und integriere sie voll und ganz in mein Leben. Ich beginne jetzt mit ……!

Dieses Blog ist übrigens ein Beispiel dafür, wie ich alle Facetten meiner Einzigartigkeit integriere. Sie werden hier in Zukunft nicht nur Artikel zu spirituellen Themen finden, sondern auch zu den Themen „Schreiben“, „Kommunikation“,  und „Kreativität“, weil dies Teile meiner Einzigartigkeit sind, die ich hier zu einem großartigen Ganzen miteinander verweben kann.

Probieren Sie es einfach mal aus. Vielleicht entdecken Sie ja auch „nur“ eine Einzigartigkeit. Aber wenn es wirklich mehrere Facetten sind, dann begrüßen Sie diese. Sie sind außergewöhnlich, also leben Sie das!

About the Author Anne

Mein Name ist Anne-Kerstin Busch. Ich bin Intuitiver Coach, Schreib-Coach & Spezialistin für ein Leben und Arbeiten im Einklang mit dem Höheren Selbst. Bei mir bekommst du smarte Tipps, wie du deine Einzigartigkeit leben und deine Träume verwirklichen kannst. Meine Tipps spiegeln meine Lebenserfahrung wider, spirituelle Themen, Selbstverwirklichung, meine Erfahrung mit dem Schreiben und Veröffentlichen, mit Social Media, Bloggen und mehr.

follow me on:

Comments are closed

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?