Das alte Jahr verabschieden, das neue begrüßen

Foto: Unsplash - Pixabay

Foto: Unsplash – Pixabay

Geht es Ihnen auch so, dass Sie am letzten Tag des alten Jahres ein bisschen nachdenklich werden und sich fragen: Wie wird das neue Jahr?

Mir jedenfalls geht es fast jedes Mal so. Dieses Mal habe ich aber das Gefühl, dass mir besonders viele negative Gedanken kommen. Mir fällt ein, was im vergangenen Jahr nicht so gut gelaufen ist. Ich denke daran, was ich nicht erreicht habe. Und was das neue Jahr betrifft, so habe ich Angst, was es wohl bringen wird. Mein Verstand kreiert alles Mögliche, was geschehen könnte und das sind nicht immer die schönsten Dinge. 🙁

Falls es Ihnen heute auch so gehen sollte, vielleicht haben Sie ja schon eine passende Idee, wie Sie sich wieder für den Strom der Liebe öffnen können und für das Vertrauen, dass alles gut ist, wie es ist und gut wird, wie es wird. Dann ist das wunderbar.

Falls Sie noch keine Idee haben, wie Sie damit umgehen, hier eine Anregung von mir.

Reflektieren Sie zunächst über die negativen Gedanken, die Ihnen kommen. Fragen Sie sich: Sind das wirklich meine Gedanken? Entspricht das wirklich meiner wahren Natur? Wenn Sie Zeitung lesen oder Nachrichtenseiten im Internet aufrufen, dann reicht es manchmal schon, die Überschriften zu lesen und schon kann es passieren, dass man die Themen innerlich hin- und her wälzt.  Meistens passiert das gerade mit Themen, vor denen man unbewusst Angst hat.

Vielleicht stellen Sie sich auch vor, dass Sie die negativen Gedanken und Gefühle sammeln und in einen großen Müllsack tun, den Sie bei der kosmischen Müllentsorgungsstelle abliefern.  🙂 Oder Sie haben ein anderes Bild für das Loslassen hinderlicher Glaubenssätze und Muster, das besser zu Ihnen passt.  Wichtig ist nur, dass Sie loslassen.

Verabschieden Sie dann das alte Jahr, indem Sie an die Dinge denken, für die Sie dankbar sein können. Ich habe es oft erlebt, dass die negativen Dinge, das, was man noch nicht verwirklicht hat oder die Herausforderungen, die einem begegnet sind, oft stärker wiegen als die Dinge, für die man dankbar sein kann. Manchmal vergesse ich die Dinge, für die ich dankbar sein kann, sogar. Deshalb finde ich es schön, wenn man sich diese Dinge noch mal in Erinnerung ruft, um das alte Jahr abzuschließen, bevor man das neue Jahr begrüßt. Denn Dankbarkeit hilft, das Herz (wieder) für die Liebe zu öffnen.

Als letzten Teil der Übung Stellen Sie sich vor, Sie treffen sich mit Ihrem Schutzengel oder Geistführer und erarbeiten gemeinsam das Programm für 2011. Sie besprechen, was Sie gerne erleben möchten und was Sie dafür tun können, aber auch, wo Sie gerne Unterstützung hätten. Bitten Sie Ihren Geistführer, dass Sie sich für die Liebe in Ihrem Herzen öffnen können, um das neue Jahr mit Liebe zu begrüßen. Denken Sie bei dieser Übung an die verschiedenen Bereiche: Familie/Partnerschaft/Freunde, Beruf/Finanzen, Spiritualität/persönliche Entfaltung, Entspannung/Gesundheit, Freizeit/Hobbys/Reisen.

Stellen Sie sich innerlich vor, dass Sie in dem Gefühl der Liebe baden und dass mit dieser Liebe die Dinge, die Sie gerne 2011 erleben möchten, sich im Herzen und in jeder Zelle manifestieren.  Und denken Sie daran, sich anschließend bei Ihrem Schutzengel oder Geistführer dafür  zu bedanken, dass er allezeit bereit ist, Sie dabei zu unterstützen, Ihr Bewusstsein und Ihr Leben auf eine neue Stufe zu heben.

Wie fühlen Sie sich jetzt? Sind Sie jetzt bereit, dem neuen Jahr mit freudiger Erwartung zu begegnen? 🙂

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles, alles Gute in jedem Lebensbereich.

Ihre

Anne-Kerstin Busch

About the Author Anne

Mein Name ist Anne-Kerstin Busch. Ich bin Intuitiver Coach, Schreib-Coach & Spezialistin für ein Leben und Arbeiten im Einklang mit dem Höheren Selbst. Bei mir bekommst du smarte Tipps, wie du deine Einzigartigkeit leben und deine Träume verwirklichen kannst. Meine Tipps spiegeln meine Lebenserfahrung wider, spirituelle Themen, Selbstverwirklichung, meine Erfahrung mit dem Schreiben und Veröffentlichen, mit Social Media, Bloggen und mehr.

follow me on:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?